Lupe und Mallorca Karte

Inselratgeber

Währung

Die offizielle Währung auf Mallorca ist selbstverständlich wie in allen EU-Ländern der Euro. Urlauber aus Nicht-EU-Ländern können ihr Geld in allen Banken der Insel sowie die sogenannten "Wechselstuben" in touristischen Gebieten wechseln. Alle Banken auf Mallorca sind von Montag bis Freitag von 9.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Auf Mallorca wird auf alle Waren bzw. Dienstleistungen die Mehrwertsteuer (IVA - Impuesto sobre el valor Añadido) in Höhe von 21%.

Deutsches Konsulat

Das deutsche Konsulat in Palma de Mallorca hat ein Bürgerservice-Portal für Touristen und in Not Geratene einen zentralen Zugang eingerichtet. Hier können Informationen zum gesamten Spektrum der konsularischen Dienstleistungen erhalten. Wir empfehlen eine vorherige Terminvereinbarung unter: info@palma.diplo.de. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung. Das Konsulat finden Sie in der Calle Porto Pi 8, 3° D / 07015 Palma. Für dringende, unaufschiebbare Notfälle können Sie außerhalb der Dienstzeiten die folgende Rufnummer in Anspruch nehmen: Tel. +34 / 659 011 017.

Krank im Urlaub - und jetzt?

Die EHIC-Karte (europäische Krankenversicherungskarte) gilt nur bei vorübergehendem Aufenthalt im EU-Ausland. Diese Karte berechtigt, im EU-Ausland Leistungen zu Lasten der deutschen gesetztlichen Krankenversicherung zu erhalten. Mit dieser Karte können Sie sich jederzeit vom spanischen Gesundheitsdienst oder im Notfall in den staatlichen Krankenhäusern behandeln lassen. Die Kosten für die Behandlungen werden automatisch zwischen den gesetztlichen Krankenkassen in Deutschland und Spanien abgerechnet. Weitere Infos finden Sie unter Deutsche Ärzte auf Mallorca.

Alle wichtigen Rufnummern haben wir in einer übersichtlichen Auflistung für Sie zusammengestellt.