Golfspieler auf dem Golfplatz

Golf Platzreife im Urlaub erwerben

Möchten Sie die Platzreife während Ihrem Golfurlaub erlangen?  Der Einstieg in den Golfsport lässt sich hervorragend mit einem Golfurlaub auf Mallorca integrieren. Der Kopf ist frei, man hat genügend Zeit und das Wetter auf Mallorca ist konstant mediterran.

Inhalte der Platzreife

  • Beitragsfreie Golfmitgliedschaft für 2018
  • Platzreife nach DGV-Richtlinien und Golfer´s Zertifikat
  • Golftraining auf der Driving Range und auf dem Golfplatz
  • 10 - 15 Stunden Golfunterricht (Gesamt-Std.)
  • Zwei verkürzte Platzrunden (Greenfees zahlbar vor Ort)
  • Golfschläger während des Unterrichts und Golfbälle auf der DR inklusive
  • Deutschsprachiger Golfunterricht
  • Golfkurs mit Durchführungsgarantie
  • Ausgebildete Golflehrer (PGA)

Buchung Platzreifekurs

 

* Der Golf Platzreifekurse erstreckt sich über täglich 2-3 Stunden Golfunterricht (zusammenhängend vormittags oder nachmittags). Bei 1-2 Golfschülern erteilen wir täglich 2 Stunden Unterricht, ab 3 Golfschüler erhalten Sie 3 Stunden Golfunterricht.

Der Platzreifekurs auf Mallorca findet in Son Antem, Alcanada, Pula und Santa Ponsa statt. Kursbeginn ist an allen vier Standorten jeweils Montag, nur Son Antem Montag und Donnerstag. Die aktuellen Golfkurspreise finden Sie hier

Sollten Sie noch Fragen haben, steht Ihnen unser Team unter Tel. 089 / 89 160 127 oder office@golf-mallorca.com gerne zur Verfügung.

Golfurlaub mit der Platzreife kombinieren Der Platzreifekurs ist für Golfanfänger, die den Golfsport erlernen möchten und keine bis geringe Vorkenntnsisse mitbringen. Selbstverständlich kann der Platzreifekurs auch von Freizeitgolfern abgelegt werden. Bei der Golfschule German Golf Academy absolvieren Sie den Platzreifekurs (nach DGV-Richtlinien) innerhalb von 5 Tagen. Am letzten Kurstag legen Sie die Platzreifeprüfung ab. Der Platzreifekurs beinhaltet die Grundlagen für den korrekten Golfschwung sowie die allgemeingültigen Golfregeln. Ziel des Golfkurses ist es, die Grundlagen des Golfsports und das Spiel auf dem Golfplatz näher zu bringen. Die Platzreifeprüfung besteht sowohl aus einem theoretischen (Regelwissen und Golf Etikette) als aus einem praktischen Teil (Verhalten auf dem Golfplatz sowie die Spielgeschwindigkeit).