Geographie und Einwohner Mallorcas

Geographie und Einwohner Mallorcas

Zu der Inselgruppe der Balearen-Gruppe gehört auch Mallorca mit einer Fläche von ca. 3650 Quadratkilometer und einer Küstenlänge von 550 Kilometern. Mallorca liegt im westlichen Mittelmeer, ca 170 Kilometer vom Festland (Barcelona) entfernt und gehört zu Spanien.

Geologisch gehört Mallorca (wie die gesamten Balearen) zum andalusischen Faltengebirge. Die Balearen bilden eine eigene autonome spanische Provinz, deren Verwaltungssitz (Govern de les Illes Balears) in der Inselhauptstadt Palma ist. Zum Verwaltungsgebiet gehören auch die "Cabrera-Archipel" und die Insel "Sa Dragonera". Mallorca teilt sich in insgesamt sechs Landschaftzonen (Comarques) ein: Serra de Tramuntana, Raiguer, Plá de Mallorca, Llevant, Migjorn sowie die Hauptstadt Palma. Diese sechs Landschaftszonen bilden (mit Ausnahme der Gemeinde Palma) keine Verwaltungseinheiten. Politisch gesehen ist Mallorca in insgesamt 53 Gemeinden (municipios) eingeteilt.

Die Bevölkerungsdichte auf Mallorca ist relativ gering. Die Einwohnerzahl der gesamten Insel beträgt ungefähr 870 000 Einwohner, was sich selbstverständlich während der Urlaubszeit komplett ändert, wenn bis zu 10 Millionen Urlauber jährlich die Insel besuchen. In der Inselhauptstadt leben insgesamt ca. 407.648 Einwohner. Die nächstgrößeren Gemeinden sind Calvia, Manacor, Llucmajor, Marratxi, Alcúdia, Felanitx, Pollenca sowie Soller. Der gesamte Ausländeranteil liegt bei ca. 22%. Den größten Ausländeranteil machen die Deutschen aus, gefolgt von den Marokkanern und den Briten.

Seit 1983 ist "katalanisch" auf Grund des Autonomiestatus neben Spanisch die offizielle Amfssprache auf Mallorca. Das "Mallorquinisch" (mallorqui) ist nur ein Dialekt der katalanischen Sprache. In den touristischen Gebieten werden auf Grund der vielen Urlauber auch die Sprachen der jeweils größten Touristengruppen (deutsch und englisch) gesprochen.

Golf - Geographie auf Mallorca

Auf einer Fläche von 98 x 78 km liegen 24 Golfclubs auf Mallorca.

Die Golfplätze verteilen sich dabei auf 11 Gemeinden.

1. Gemeinde Andratx

  • Golfclub Golf  de Andratx

2. Gemeinde Calviá

  • Golfclub Golf Santa Ponsa I
  • Golfclub Golf Santa Ponsa II
  • Golfclub Golf Santa Ponsa III
  • Golfclub Real Club de Golf de Bendinat
  • Golfclub T-Golf & Country Club Poniente

3. Gemeinde Palma

  • Golfclub Arabella Golf Son Vida
  • Golfclub  Arabella Golf Son Muntaner
  • Golfclub  Arabella Golf Son Quint
  • Golfclub  Arabella Golf Son Quint Executive (Pitch % Putt)
  • Golfclub  Golf Park Mallorca Puntiró
  • Golfclub  Golf Son Gual

4. Gemeinde Bunyola

  • Golfclub Golf Son Termens

5. Gemeinde Llucmajor

  • Golfclub  Golf Maioris
  • Golfclub Golf Son Antem - Resort Course
  • Golfclub Golf Son Antem  - Champioship Course

6. Gemeinde Felantix

  • Golfclub Vall d’Or Golf

7. Gemeinde Manacor

  • Golfclub  La Reserva Rotana Greens

8. Gemeinde Son Servera

  • Golfclub Club de Golf Son Servera
  • Golfclub Pula Golf Resort

9. Gemeinde Capepera

  • Golfclub Capdepera Golf
  • Golfclub Golf Canyamel

10. Gemeinde Alcudia

  • Golfclub Club de Golf Alcanada

11. Gemeinde Pollensa

  • Golfclub Golf Pollensa

 

Ein Drittel der gesamten Golfanlagen befinden sich geographisch in den Gemeinden von Palma, Calviá und Llucmayor.

  

 

Golf + Einwohner auf Mallorca

Die Golfplätze werden sowohl von den Einwohnern als aber auch von Residenten und Nicht-Residenten gespielt.

Residenten sind Einwohner Mallorcas, die den Mittelpunkt ihrer wirtschaftlichen Aktivitäten auf Mallorca haben und mehr als 183 Tage im Kalenderjahr sich auf Mallorca aufhalten. Nicht Residenten demzufolge die typischen Greenfee Spieler, die aus dem Ausland zum Golf spielen nach Mallorca kommen und auf der Insel ihren Urlaub verbringen.

Golf ist mit insgesamt 7.202 förderierten Lizenzen die drittwichtigste Sportart des Archipels unter den Einwohnern. Mehr Mitglieder unter den Einwohnern weisen nur der Fussballverband (28,1 %) und der Basketball Verband (8,8 %) auf.

4.701 Mitlgieder - etwa ein Drittel der Gesamtmitglieder des Golfverbandes auf Mallorca - sind ausschlaggebend für die Anzahl der gespielten Golfrunden auf Mallorca, die jährlich gespielt werden (32,3 % ,182.615 Runden).

Die verbleibenden zwei Drittel der jährlich gespielten Runden fallen auf Nicht-Mitglieder (87,7 %, 383.277 Runden)., den sogenannten Greenfeespielern. 

Demnach ist der Verkauf von Greenfees ein wichtiger Faktor für die Golfclubs. 

Die Golfplätze verkaufen 51,7 5 Ihrer Greenfees direkt an die Greenfee Spieler, 40.3 % über Reiseveranstalter, 4,5 % über Internetanbieter wie www.startzeiten.de . Weitere Greenfee Verkäufe verlaufen über Gruppenverkäufe (3,8 %) und über Incentivveranstalutungen (0,6 %)..

 

Weitere Golf-Infos zur Golfschule, Greenfees und Golfclub auf Mallorca


grüner Haken

Golfschule Mallorca

Golfschule Mallorca - Golfkurse vom Schnupperkurs über Platzreife-Kurs, Aufbau- und Handicapkurs + Privatkurs

Für Einsteiger, Anfänger, Fortgeschrittene + Handicap Spieler

Golfschule Mallorca »

grüner Haken

Greenfees Mallorca

Greenfee-Preise für alle einundzwanzig (21) gegen Greenfee bespielbaren Golfplätze im Süden und Norden Mallorcas

Top Preise + innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie Ihre Greenfee Buchung.

Greenee Preise Mallorca »

grüner Haken

Golfclub Mallorca

Golfclub-Mitgliedschaft Mallorca mit Einstiegs-Handicap -36 + Deutschem Stammblatt über unseren Partnergolfclub in Deutschland

Weltweit Golfen + Turniere spielen mit Hcp -36 zu top Preisen

Mitgliedsantrag Degoma »





Individuelle Beratung

Sollten Sie noch Fragen zur Geographie, Einwohner Mallorcas oder zu unseren Golfkursen, Startzeiten und Greenfees, Golfschlägerverleih auf Mallorca haben, stehen wir Ihnen unter den nachfolgenden Kontaktdaten gerne für Ihren Golfurlaub zur Verfügung.

Und dies in deutsch, spanisch oder englischer Sprache!

Frau Claudia Köhler

 

 02591 253 206-1

 koehler@golf-mallorca.com

www.golf-mallorca.com

Sie erreichen uns Mo - Fr von 9.00 bis 16.00 Uhr